Bürgerbeteiligung

Besonderes Merkmal der ambulant betreuten Wohngemeinschaft ist eine neu aufgeteilte Verantwortung zwischen professionell Pflegenden, Angehörigen und bürgerschaftlich Engagierten. Damit verbunden ist zum einen eine Entlastung für die Angehörigen, zum anderen trägt dieses Merkmal der ambulant betreuten Wohngemeinschaft zu einer neuen Qualität in der Betreuung und Pflege der Menschen mit Demenz bei. Eng verknüpft mit dem Prinzip der Bürgerbeteiligung sind die Unterstützung durch eine neutralen Moderation und die internen Qualifizierungsangebote, die zur Qualitätssicherung und Konzeptweiterentwicklung beitragen sollen.

Bürgerbeteiligung PDF 107 KB